2012


März

 

10. März 2012, 19.30 Uhr 

Magdeburg, Konzerthalle 

 

Magdeburger Telemann-Festtage

 

Georg Philipp Telemann: Matthäus-Passion 1750 

„Gegrüßet seist du, meine Kron“ TWV 5:35

 

Heidi Maria Taubert, Sopran
Ulrike Mayer, Alt

Tim Severloh, Alt

Michael Zabanoff, Tenor
Florian Götz, Baß

Matthias Vieweg, Baß
Biederitzer Kantorei
Cammermusik Potsdam
Leitung: Michael Scholl


 

18. März 2012, 17 Uhr 

Albernau, St. Johannis

 

Johann Sebastian Bach: „Missa in G“ BWV 236, „Nach dir, Herr, verlanget mich“ BWV 150, „Ich will den Kreuzstab gerne tragen“ BWV 56

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Dorothea Zimmermann, Alt

Frank Blümel, Tenor

Matthias Lutze, Baß
Kantoreien Albernau und Zschorlau

barock a.c.c.u.u.t.

Leitung: Heiko Brosig



21. März 2012, 20 Uhr 

Potsdam, Nikolaikirche

 

BachNacht an Bachs Geburtstag


Werke von Johann Sebastian und Carl Philipp Emanuel Bach, Ludwig van Beethoven, Robert Schumann, Ferruccio Busoni, Felix M. Bartholdy sowie Improvisationen

Heidi Maria Taubert, Sopran
Claudia Mende, Violine
Kathrin Sutor, Violoncello
Wolfgang Hasleder, Violine
Philipp Wiede, Violoncello
Bernhard Opitz, Klavier
Georg Raphael, Saxophon
Matthias Jacob, Orgel
Björn O. Wiede, Orgel/Klavier/Cembalo



23. März 2012, 19.30 Uhr 

Westensee (Kiel), St. Catharinen


Passionskonzert


Heinrich Schütz: „Die sieben Worte Jesu Christi am Kreuz“ SWV 478

Dieterich Buxtehude: „Membra Jesu nostri“ BuxWV 75
    

Heidi Maria Taubert, Sopran
Stefan Kunath, Alt
Tobias Hunger, Tenor
Matthias Vieweg, Baß
Catharinenkammerchor
Leitung: Falk Schneppat    
 


31. März 2012, 17 Uhr 

Dresden, Kreuzkirche

 

Vesper

Dieterich Buxtehude: „Membra Jesu nostri“ BuxWV 75
    

Heidi Maria Taubert, Sopran

Barbara Christina Steude, Sopran
Dorothea Zimmermann, Alt
Sebastian Reim, Tenor
Friedemann Klos, Baß
Barockensemble der Kreuzkirche
Leitung: Holger Gehring


 

April


2. April 2012, 9.30 Uhr 

Dresden, Kreuzkirche

Gottesdienst 


mit Auszügen aus: Dieterich Buxtehude: „Membra Jesu nostri“ BuxWV 75
    

Heidi Maria Taubert, Sopran

Barbara Christina Steude, Sopran
Dorothea Zimmermann, Alt
Sebastian Reim, Tenor
Friedemann Klos, Baß
Barockensemble der Kreuzkirche
Leitung: Holger Gehring



5. April 2012, 18 Uhr 

Berlin, St. Matthäuskirche am Kulturforum

Johann Sebastian Bach: „Johannespassion“ BWV 245


(solistisch besetzt)

Heidi Maria Taubert, Sopran

David Erler, Alt

Max Kiener, Tenor

Sebastian Bluth, Baß

Matthias Lutze, Baß
EXXENTIAL BACH
Leitung: Björn O. Wiede

 

6. April 2012, 18 Uhr 

Potsdam, Nikolaikirche 

(Bachtage Potsdam)

Johann Sebastian Bach: „Johannespassion“ BWV 245


(solistisch besetzt)

Heidi Maria Taubert, Sopran

David Erler, Alt

Max Kiener, Tenor

Sebastian Bluth, Baß

Matthias Lutze, Baß
EXXENTIAL BACH
Leitung: Björn O. Wiede

 


8. April 2012, 18 Uhr 

Potsdam, Friedenskirche

 

Carl Heinrich Graun: „Osteroratorium“

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Max Kiener, Tenor

Sebastian Bluth, Baß

Nikolaichor Potsdam

Neue Potsdamer Hofkapelle
Leitung: Björn O. Wiede



Mai 


20. Mai 2012, 11 Uhr und 15 Uhr 

Dresden, Frauenkirche

 

Johann Sebastian Bach: „Sie werden euch in den Bann tun“ BWV 183 und BWV 44

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Marlen Herzog, Alt

Benjamin Glaubitz, Tenor

Georg Finger, Baß

Sächsisches Vocalensemble

Virtuosi Saxoniae

Leitung: Ludwig Güttler

 

27. Mai 2012, 10 Uhr 

Potsdam, Nikolaikirche

Kantatengottesdienst


Johann Sebastian Bach: “Erschallet, ihr Lieder” BWV 172
    

Heidi Maria Taubert, Sopran

Moritz von Cube, Alt

Wolfram Lattke, Tenor

Sebastian Bluth, Baß
EXXENTIAL BACH
Leitung: Björn O. Wiede

 

 

27. Mai 2012, 18 Uhr 

Potsdam, Friedenskirche 

(Bachtage Potsdam)

„Erschallet, ihr Lieder“

Pfingstkonzert mit Werken von Johann Sebastian Bach


Johann Sebastian Bach: “Erschallet, ihr Lieder” BWV 172 und 

Ouverture IV in D-Dur BWV 1069
    

Heidi Maria Taubert, Sopran

Moritz von Cube, Alt

Wolfram Lattke, Tenor

Sebastian Bluth, Baß
EXXENTIAL BACH
Leitung: Björn O. Wiede

 


Juni 


9. Juni 2012, 17 Uhr 

Dresden, Kreuzkirche

Vesper

Georg Philipp Telemann: „Verlöschet, ihr Funken der irdischen Liebe“ TWV 1:1471 sowie Werke von Dieterich Buxtehude, Georg Friedrich Händel und Johann Senbastian Bach

Heidi Maria Taubert, Sopran 

Barockensemble der Kreuzkirche Dresden

Leitung und Orgel: Holger Gehring


 

10. Juni 2012, 9.30 Uhr  

Dresden, Kreuzkirche

 

Gottesdienst

Georg Philipp Telemann: „Verlöschet, ihr Funken der irdischen Liebe“ TWV 1:1471
    

Heidi Maria Taubert, Sopran
Barockensemble der Kreuzkirche Dresden
Leitung und Orgel: Holger Gehring



24. Juni 2012, 17 Uhr 

Dresden, Schifferkirche „Maria am Wasser“ 

(Elbhangfest)

Johann Sebastian Bach: „Schweigt stille, plaudert nicht“ BWV 211 (Kaffeekantate)
Georg Philipp Telemann: „Der Weiber-Orden“ TWV 20:49
    

Heidi Maria Taubert, Sopran

Dan Martin, Tenor

Clemens Heidrich, Baß
Ensemble „Maria am Wasser“
Leitung: Matthias Herbig



30. Juni 2012, 20 Uhr 

Dresden, Pretiosensaal im Grünen Gewölbe

„Mein Gmüt ist mir verwirret“


Motetten, Madrigale und Lieder aus Dresden um 1600 (geschlossene Veranstaltung)
    

Heidi Maria Taubert, Sopran

Bernadette Beckermann, Mezzosopran

Stefan Kunath, Altus

Michael Schaffrath, Tenor

Johannes G. Schmidt, Baß



Juli


10. Juli 2012, 20 Uhr 

Freiberg, Dom

Musica Freybergensis III

Kantaten von Johann Samuel Beyer, Johann Friedrich Doles und Johann Kuhnau
    

Heidi Maria Taubert, Sopran

Alexander Schneider, Alt

Sebastian Reim, Tenor

Gotthold Schwarz, Baß
Freiberger Domchor

Batzdorfer Hofkapelle
Leitung: Albrecht Koch



21. Juli 2012, 14.30 Uhr 

Bad Lauchstädt, Goethe-Theater

 

Georg Friedrich Händel: „Serse” HWV 40

 

Heidi Maria Taubert, Sopran (Atalanta)

Paula Turcas, Sopran (Romilda)

Susanne Kreusch, Mezzosopran (Serse)

Julia Böhme, Alt (Arsamene)

Martina Koppelstetter, Alt (Amastre)

Matthias Vieweg, Baß (Ariodate)

Florian Götz, Baß (Elviro)

Lautten Compagney

Leitung: Wolfgang Katschner

Regie: André Bücker

 


August


5. August 2012, 18 Uhr 

Gotha, Augustinerkloster 


MDR-Musiksommer

Johann Sebastian Bach: „Missa in A“ BWV 234, „Missa in G“ BWV 236, „Ricercare a tre“ aus dem „Musikalischen Opfer“ BWV 1079 und „Missa in g“ BWV 235
    

Heidi Maria Taubert, Sopran
David Erler, Alt
Tobias Hunger, Tenor
Tobias Berndt, Baß
Leitung: Norbert Schuster



6. August 2012, 17 Uhr 

Torgau, Stadtkirche St. Marien 


MDR Musiksommer

Johann Sebastian Bach: „Missa in A“ BWV 234, „Missa in G“ BWV 236, „Ricercare a tre“ aus dem „Musikalischen Opfer“ BWV 1079 und „Missa in g“ BWV 235
    

Heidi Maria Taubert, Sopran
David Erler, Alt
Tobias Hunger, Tenor
Tobias Berndt, Baß
Leitung: Norbert Schuster



31. August 2012, 19.30 Uhr 

Görlitz, Frauenkirche 

(Bachfest Görlitz)

 

Musikalische Reise durch das barocke Europa


Dietrich Buxtehude: „O Gottes Stadt, o güldnes Licht“ BuxWV 87,

Georg Friedrich Händel: „Gloria“ HWV deest,

Antonio Vivaldi: „O qui coeli terraeque serenitas“ RV 631

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Camerata Gorlicencis

Leitung: Ulrike Scheytt

 

 
September


2. September 2012, 17 Uhr 

Kunnerwitz, ev. Kirche

 

Musikalische Reise durch das barocke Europa


Dietrich Buxtehude: „O Gottes Stadt, o güldnes Licht“ BuxWV 87,

Georg Friedrich Händel: „Gloria“ HWV deest,

Antonio Vivaldi: „O qui coeli terraeque serenitas“ RV 631

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Camerata Gorlicencis

Leitung: Ulrike Scheytt



8. September 2012, 14.30 Uhr 

Bad Lauchstädt, Goethe-Theater

 

Georg Friedrich Händel: „Serse” HWV 40

 

Heidi Maria Taubert, Sopran (Atalanta)

Paula Turcas, Sopran (Romilda)

Susanne Kreusch, Mezzosopran (Serse)

Julia Böhme, Alt (Arsamene)

Martina Koppelstetter, Alt (Amastre)

Matthias Vieweg, Baß (Ariodate)

Florian Götz, Baß (Elviro)

Lautten Compagney

Leitung: Wolfgang Katschner

Regie: André Bücker


19. September 2012, 19.30 Uhr 

Halle, Marktkirche

 

Der Lutherische Choral in der gottesdienstlichen Praxis

 

Ensemble Opella Musica:
Heidi Maria Taubert, Sopran

Isabel Meyer-Kalis, Sopran
David Erler, Alt
Tobias Hunger, Tenor
Friedemann Klos, Baß
Ensemble Noema
Leitung: Gregor Meyer



21. September 2012, 22 Uhr 

Merseburg, Dom 

(Merseburger Orgeltage 2012)

 

Meditation im Dom

Johannes Eccard: Missa „Mon coeur se recommande a vous”
    

Ensemble Opella Musica:
Heidi Maria Taubert, Sopran

Isabel Meyer-Kalis, Sopran
David Erler, Alt
Tobias Hunger, Tenor
Friedemann Klos, Baß
Ensemble Noema
Leitung: Gregor Meyer



26. September 2012, 20 Uhr

Gera, Theater

„Dafne-Fantasien“


Figuren-Musik-Theater nach der „Tragicomedia von der Dafne“  


Eine Annäherung mit Musik von Schütz, Peri, Monteverdi, Krieger u. a.


Heidi Maria Taubert, Sopran

Birte Kulawik, Sopran

Benjamin Glaubitz, Tenor

Michael Schaffrath, Tenor

Johannes G. Schmidt, Baß

Batzdorfer Hofkapelle

Puppenspieler des Theaters Gera-Altenburg

Astrid Griesbach, Regie

 

 

27. September 2012, 20 Uhr

Altenburg, Theater

„Dafne-Fantasien“


Figuren-Musik-Theater nach der „Tragicomedia von der Dafne“  


Eine Annäherung mit Musik von Schütz, Peri, Monteverdi, Krieger u. a.


Heidi Maria Taubert, Sopran

Birte Kulawik, Sopran

Benjamin Glaubitz, Tenor

Michael Schaffrath, Tenor

Johannes G. Schmidt, Baß

Batzdorfer Hofkapelle

Puppenspieler des Theaters Gera-Altenburg

Astrid Griesbach, Regie

 


28. September 2012, 20 Uhr

Torgau, Theater

„Dafne-Fantasien“


Figuren-Musik-Theater nach der „Tragicomedia von der Dafne“  


Eine Annäherung mit Musik von Schütz, Peri, Monteverdi, Krieger u. a.


Heidi Maria Taubert, Sopran

Birte Kulawik, Sopran

Benjamin Glaubitz, Tenor

Michael Schaffrath, Tenor

Johannes G. Schmidt, Baß

Batzdorfer Hofkapelle

Puppenspieler des Theaters Gera-Altenburg

Astrid Griesbach, Regie


Oktober


2. Oktober 2012, 18 Uhr 

Potsdam, Nikolaikirche

 

Festkonzert zum Tag der Deutschen Einheit


Carl Philipp Emanuel Bach: „Magnificat“

Carl Heinrich Graun: „Te Deum“

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Moritz von Cube, Alt

Henning Kaiser, Tenor

Sebastian Bluth, Baß

Nikolaichor Potsdam

Neue Potsdamer Hofkapelle
Leitung: Björn O. Wiede



9. Oktober 2012, 17 Uhr 

Meißen, Dom


Cathedral Music

Werke von William Boyce, William Byrd, Henry Purcell u.a.

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Jana Reiner, Sopran

Marie Luise Werneburg, Sopran

Marlen Herzog, Alt

Michael Schaffrath, Tenor

Clemens Heidrich, Baß

Ratzeburger Domchor

Leitung: Christian Skobowsky



12. Oktober 2012, 14 Uhr 

Weißenfels, Marienkirche

 

Festakt zur Wiedereröffnung des Heinrich-Schütz-Hauses

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Alexander Schneider, Alt

Stephan Gähler, Tenor

Matthias Lutze, Baß

Cappella Sagittariana Dresden
Leitung: Norbert Schuster



14. Oktober 2012, 18 Uhr 

Halle, Leopoldina

 

Konferenz „Rituelle Beschneidung in Judentum und Islam aus juristischer, medizinischer und religionswissenschaftlicher Sicht“   


Prof. Dr. Birgitta Wolff/Dr. theol. Erik Dremel M.A./

Prof. Dr. theol. Ernst-Joachim Waschke, Vorträge

 

mit Ausschnitten aus: Johann Sebastian Bach: „Weihnachts-Oratorium“ BWV 248, Kantate IV

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Gloria Ebert, Sopran (Echo)

Friedemann Klos, Baß

musikalische Leitung: Erik Dremel



17. Oktober 2012, 19 Uhr 

Bad Köstritz, Kirche St. Leonhard 

(Heinrich Schütz Musikfest)

 

„Ich hab mein Sach Gott heimgestellt“

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Annegret Schönbeck, Sopran

Christiane Wiese, Sopran

Beat Duddeck, Alt

Tobias Hunger, Tenor

Michael Schaffrath, Tenor

Clemens Heidrich, Baß

Dirk Schmidt, Baß

Johann Rosenmüller Ensemble
Leitung: Arno Paduch

 


21. Oktober 2012, 11 Uhr und 15 Uhr  

Dresden, Frauenkirche

Wolfgang Amadeus Mozart: „Missa brevis in C“ KV 257 (Credomesse)
    

Heidi Maria Taubert, Sopran

Ulrike Zech, Alt

Albrecht Sack, Tenor

Sebastian Richter, Baß
Kammerchor der Frauenkirche
Ensemble Frauenkirche
Leitung: Matthias Grünert

 


31. Oktober 2012, 19.30 Uhr 

MDR Figaro


Mitschnitt des Konzertes im Rahmen des MDR Musiksommers vom 26. August 2012 in der Stadtkirche St. Marien in Torgau
    

Johann Sebastian Bach: „Missa in A“ BWV 234, „Missa in G“ BWV 236, „Ricercare a tre“ aus dem „Musikalischen Opfer“ BWV 1079 und „Missa in g“ BWV 235
    

Heidi Maria Taubert, Sopran
David Erler, Alt
Tobias Hunger, Tenor
Tobias Berndt, Baß

Leitung: Norbert Schuster



November


7. November 2012, 18 Uhr

Magdeburg, Pauluskirche

Georg Friedrich Händel: „Athalia“ HWV 52 (Version für Kinder)
    

Heidi Maria Taubert, Sopran (Josabeth)

Grit Wagner, Sopran (Athalia)

Shirley Radig, Sopran (Joas)

Hagen Matzeit, Alt (Joad)

Friedemann Büttner, Tenor (Mathan)

Matthias Vieweg, Baß (Abner)

Gabriele Herbst, Moderation
Biederitzer Kantorei
Cammermusic Potsdam
Leitung: Michael Scholl

 

 

8. November 2012, 19.30 Uhr 

Magdeburg, Pauluskirche

Georg Friedrich Händel: „Athalia“ HWV 52
    

Heidi Maria Taubert, Sopran (Josabeth)

Grit Wagner, Sopran (Athalia)

Shirley Radig, Sopran (Joas)

Hagen Matzeit, Alt (Joad)

Friedemann Büttner, Tenor (Mathan)

Matthias Vieweg, Baß (Abner)

Gabriele Herbst, Moderation
Biederitzer Kantorei
Cammermusic Potsdam
Leitung: Michael Scholl



18. November 2012, 17 Uhr 

Koblenz, Kurfürstliches Schloß, Kaisersaal

 

„Allegria e Melancolia“

Deutsche Lieder und Instrumentalmusik des 17. Jahrhunderts

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Cappella Confluentes

Leitung: Stephan Rath

 


Dezember


15. Dezember 2012 

Leipzig, Gewandhaus

Johann Sebastian Bach: „Weihnachts-Oratorium“ BWV 248, Kantaten I – III und VI

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Nicole Pieper, Alt

Tobias Hunger, Tenor

Martin Hässler, Baß

GewandhausChor
camerata lipsiensis
Leitung: Gregor Meyer


20. Dezember 2012, 17 Uhr 

Dresden, Dreikönigskirche


„Virga Jesse floruit" Weihnachtskonzert mit Werken von Johann Sebastian Bach (u.a. „Tritt auf die Glaubensbahn“ BWV 152), Georg Philipp Telemann und Johann Friedrich Fasch

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Friedemann Klos, Baß
Cappella Sagittariana Dresden

Leitung: Norbert Schuster



27. Dezember 2012, 19 Uhr 

Schwarzenberg, St. Georgenkirche

 

Johann Sebastian Bach: „Weihnachts-Oratorium“ BWV 248, Kantaten I – III

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Marlen Herzog, Alt

Patrick Grahl, Tenor

Clemens Heidrich, Baß

Chor und Collegium musicum Schwarzenberg
Leitung: Jan Altmann