2011


Februar


6. Februar 2011, 17 Uhr 

Dresden, Dreikönigskirche

 

„Stehe auf, meine Freundin“ - Das Hohelied Salomos in Wort und Musik

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Maria Skiba, Sopran

Tobias Hunger, Tenor

Stephan Gähler, Tenor

Clemens Heidrich, Baß

Cappella Sagittariana Dresden

Leitung: Norbert Schuster



13. Feburar 2011, 19.30 Uhr 

Dresden, Versöhnungskirche

 

„Wann unsre Augen schlafen ein“ 


Konzert im Gedenken an die Zerstörung Dresdens 1945 mit Werken von Antonio Scandello, Dieterich Buxtehude und Henry Purcell

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Uta Schmidt, Blockflöten

Angelika Grünert, Viola

Ercole Nisini, Posaune

Margret Leidenberger, Orgel und Cembalo



März


19. März 2011, 17 Uhr 

Dresden, Kreuzkirche

 

Vesper zum Sonntag Reminiscere


Georg Philipp Telemann: „Weiche, Lust und Fröhlichkeit“ TWV 1:1536 und „Der Reichtum macht allein beglückt“ TWV 1:313

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Barockensemble der Kreuzkirche:

Markus Müller, Oboe

Wiebke Tschöpe, Viola

Christian Bergert, Violoncello

Ulla Hoffmann, Violone

Leitung und Orgel: Holger Gehring

 

 

20. März 2011, 9.30 Uhr 

Dresden, Kreuzkirche

 

Gottesdienst


mit Werken von Georg Philipp Telemann und Johann Sebastian Bach

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Barockensemble der Kreuzkirche Dresden

Leitung: Holger Gehring

 


April


3. April 2011, 17 Uhr 

Zschorlau, Ev. Kirche

 

Georg Friedrich Händel: „Brockes-Passion” HWV 48
    

Heidi Maria Taubert, Sopran (Tochter Zion)

Gesine Adler, Sopran (Gläubige Seele)

Stefan Kunath, Alt (Judas)

Michael Schaffrath, Tenor (Evangelist)

Jörg Reißmann, Tenor (Petrus)

Friedemann Klos, Baß (Jesus)

Matthias Lutze, Baß (Arien) 

Kirchenchöre Albernau und Zschorlau

Ensemble „barock a.c.c.u.u.t.”
Leitung: Heiko Brosig



9. April 2011, 17 Uhr 

Polditz, ev. Kirche

 

Johann Sebastian Bach: „Matthäuspassion“ BWV 244

 

Robin Tritschler, Evangelist

Falk Joost, Jesusworte   

Solisten des Vocal Concert Dresden:  

Heidi Maria Taubert, Sopran

Claudia Forberger, Sopran

Marlen Herzog, Alt

Susanne Kupfer, Alt

Wolfram Lattke, Tenor

Alexander Schafft, Tenor

Clemens Heidrich, Baß

Cornelius Uhle, Baß

Vocal Concert Dresden

Dresdner Instrumental-Concert

Leitung: Peter Kopp

 

 

10. April 2011, 17 Uhr 

Dresden, Loschwitzer Kirche

 

Johann Sebastian Bach: „Matthäuspassion“ BWV 244

 

Robin Tritschler, Evangelist

Falk Joost, Jesusworte   

Solisten des Vocal Concert Dresden:  

Heidi Maria Taubert, Sopran

Claudia Forberger, Sopran

Marlen Herzog, Alt

Susanne Kupfer, Alt

Wolfram Lattke, Tenor

Alexander Schafft, Tenor

Clemens Heidrich, Baß

Cornelius Uhle, Baß

Vocal Concert Dresden

Dresdner Instrumental-Concert

Leitung: Peter Kopp


17. April 2011, 19.30 Uhr

Frauenstein, Stadtkirche

 

Johann Sebastian Bach: „Matthäuspassion“ BWV 244

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Henriette Gödde, Alt

Ralph Eschrig, Tenor

Martin Saul, Baß (Jesusworte)

Johannes Wollrab, Baß (Arien)

Kantorei Frauenstein und Chemnitzer Vocalensemble

Collegium instrumentale Chemnitz

Leitung: Peter Kleinert

 

 

22. April 2011, 18 Uhr 

Potsdam, Nikolaikirche

 

Johann Sebastian Bach: „Matthäuspassion“ BWV 244

 

(solistisch besetzt)    

Heidi Maria Taubert, Sopran

Karolina Brachman, Sopran

David Erler, Alt

Moritz von Cube, Alt

Max Kiener, Tenor

Mirko Ludwig, Tenor

Matthias Lutze, Baß

Bert Mario Temme, Baß

EXXENTIAL BACH

Leitung: Björn O. Wiede

 

 

24. April 2011, 18 Uhr 

Potsdam, Friedenskirche

 

Osterkantaten von Johann Sebastian Bach: „Christ lag in Todesbanden” BWV 4, „Bleib bei uns, denn es will Abend werden” BWV 6, „Erfreut euch, ihr Herzen” BWV 66

 

(solistisch besetzt)

Heidi Maria Taubert, Sopran
David Erler, Alt
Henning Kaiser, Tenor
Matthias Lutze, Baß

EXXENTIAL BACH

Leitung: Björn O. Wiede



Mai


14. Mai 2011, 19.30 Uhr 

Magdeburg, St. Petri

 

11. Europäische Chornacht

 

Johann Sebastian Bach: „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ BWV 140

Johann Samuel Welter: „Jesu, meine Freude“   

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Michael Zabanoff, Tenor

Matthias Vieweg, Baß

Kammerchor der Biederitzer Kantorei

Cammermusik Potsdam

Leitung: Michael Scholl



17. Mai 2011, 19 Uhr 

Berlin, Französischer Dom

 

Eröffnungsveranstaltung der 3. Sächsischen Landesausstellung Görlitz „Jauchzet ihr Himmel“ – Musizieren in der Oberlausitz um 1600   

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Dorothea Wagner, Sopran

Stefan Kunath, Alt

Oliver Kaden, Tenor

Cornelius Uhle, Baß

Margret Baumgartl, Violine

Benjamin Dreßler, Viola da gamba

Clemens Schlemmer, Dulzian

Thomas Friedlaender, Zink

Lucas Pohle, Orgel

Sächsisches Vocalensemble

Leitung: Matthias Jung



22. Mai 2011, 11 Uhr und 15 Uhr 

Dresden, Frauenkirche

 

Wolfgang Amadeus Mozart: „Krönungsmesse“ KV 317

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Annekathrin Laabs, Alt

Mathis Gronemeyer, Tenor

Daniel Ochoa, Baß

Kammerchor der Frauenkirche

Reußisches Kammerorchester   

Leitung: Matthias Grünert



25. Mai 2011, 20 Uhr 

Zittau, St. Johannis 


Tage Mitteldeutscher Barockmusik der MBM

 

Eröffnungskonzert: Lusatia Superior „Gott, wie reich ist deine Gnade“ - Die bürgerliche Musikpflege in der Sechsstädtebund-Stadt Zittau  im 17. und frühen 18. Jahrhundert - Werke von Johann Krieger, Erhard Titius,  Christoph Demantius und Andreas Hammerschmidt

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Maria Skiba, Sopran

David Erler, Alt

Tobias Hunger, Tenor

Matthias Lutze, Baß   

Cappella Sagittariana Dresden

Leitung: Norbert Schuster


 

29. Mai 2011, 11 Uhr und 15 Uhr 

Dresden, Frauenkirche

 

Georg Philipp Telemann: „Schmückt das frohe Fest mit Maien“ TWV 1:119 und weitere barocke Werke

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Susanne Ehrhardt, Blockflöte und Barockklarinette

Norman Kuhnert, Fagott

Leitung und Orgel/Cembalo: Matthias Grünert



Juni


3. Juni 2011, 17 Uhr 

Dresden, Lukaskirche

 

Konzert zum 33. Deutschen Evangelischen Kirchentag   


Johann Sebastian Bach: „Herz und Mund und Tat und Leben“ BWV 147
    

Heidi Maria Taubert, Sopran

Franziska Kimme, Alt

Alexander Schafft, Tenor

Johannes G. Schmidt, Baß

Dresdner Musiker

Leitung: Margret Leidenberger



22. Juni 2011, 20.05 Uhr 

MDR Figaro

„Lusatia superior“ 


Aufzeichnung des Eröffnungskonzertes der Tage Mitteldeutscher Barockmusik vom 27. Mai 2011 in Zittau



27. Juni 2011, 17 Uhr 

Dresden, Schifferkirche „Maria am Wasser” 


Dresdner Elbhangfest

 

Wolfgang Amadeus Mozart: „Bastien und Bastienne“ KV 50
    

Bastienne - Heidi Maria Taubert

Bastien - Andreas Petzoldt

Colas - Philipp Kaven
Kammerorchester Heidenau
Leitung: Matthias Herbig



Juli


3. Juli 2011, 17 Uhr

Dresden, Versöhnungskirche

 

Johann Sebastian Bach: „Herz und Mund und Tat und Leben“ BWV 147

 

Solisten

Leitung: Margret Leidenberger



10. bis 13. Juli 2011

Marienkirche Mühlhausen

 

CD-Produktion Johann Eccard

 

Opella Musica:

Heidi Maria Taubert, Sopran

Isabel Meyer-Kalis, Sopran

David Erler, Alt

Tobias Hunger, Tenor

Friedemann Klos, Baß

Ensemble NOEMA

Leitung: Gregor Meyer



August


12. August 2011, 19 Uhr

Kloster Michaelstein

 

„Mit Pauken und Trompeten“


Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 88 in G-Dur Hob. I:88
Arcangelo Corelli: Concerto grosso op. 6 Nr. 4 in D-Dur
Johann Sebastian Bach: Konzert für zwei Violinen, Streicher und Basso continuo in d-Moll BWV 1043 sowie „Dem Gerechten muß das Licht immer wieder aufgehen“ BWV 195
    

Heidi Maria Taubert, Sopran

David Erler, Alt

Tobias Hunger, Tenor

Friedemann Klos, Baß
„Bachs Erben”
Leitung: Raphael Alpermann (Akademie für Alte Musik Berlin)

 

 

13. August 2011, 19.30 Uhr

Erfurt, Predigerkirche

 

„Mit Pauken und Trompeten“


Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 88 in G-Dur Hob. I:88
Arcangelo Corelli: Concerto grosso op. 6 Nr. 4 in D-Dur
Johann Sebastian Bach: Konzert für zwei Violinen, Streicher und Basso continuo in d-Moll BWV 1043 sowie „Dem Gerechten muß das Licht immer wieder aufgehen“ BWV 195
    

Heidi Maria Taubert, Sopran

David Erler, Alt

Tobias Hunger, Tenor

Friedemann Klos, Baß
„Bachs Erben”
Leitung: Raphael Alpermann (Akademie für Alte Musik Berlin)

 

 

14. August 2011, 19.30 Uhr

Halle (Saale), St. Laurentius

 

„Mit Pauken und Trompeten“


Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 88 in G-Dur Hob. I:88
Arcangelo Corelli: Concerto grosso op. 6 Nr. 4 in D-Dur
Johann Sebastian Bach: Konzert für zwei Violinen, Streicher und Basso continuo in d-Moll BWV 1043 sowie „Dem Gerechten muß das Licht immer wieder aufgehen“ BWV 195
    

Heidi Maria Taubert, Sopran

David Erler, Alt

Tobias Hunger, Tenor

Friedemann Klos, Baß
„Bachs Erben”
Leitung: Raphael Alpermann (Akademie für Alte Musik Berlin)



21. August 2011, 14.05 Uhr 

MDR Figaro

„Mit Pauken und Trompeten“

Aufzeichnung des Konzertes vom 14. August 2011 in Halle (Saale)


 

September


3. September 2011, 17 Uhr 

Potsdam, Schloßtheater im Neuen Palais

 

Eröffnungskonzert der Bachtage Potsdam   


Johann Sebastian Bach: Ouverture h-Moll BWV 1067, Kantate „O angenehme Melodei” BWV 210a (Fassung: B. Wiede), Konzert für Oboe, Violine und Streicher d-Moll BWV 1060

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

EXXENTIAL BACH

Leitung: Björn O. Wiede



4. September 2011, 17 Uhr 

Dresden, Dreikönigskirche

 

„Jauchzet ihr Himmel“ – Musizieren in der Oberlausitz um 1600   

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Dorothea Wagner, Sopran

Stefan Kunath, Alt

Oliver Kaden, Tenor

Cornelius Uhle, Baß

Margret Baumgartl, Violine

Benjamin Dreßler, Viola da gamba

Clemens Schlemmer, Dulzian

Thomas Friedlaender, Zink

Lucas Pohle, Orgel

Sächsisches Vocalensemble

Leitung: Matthias Jung



10. September 2011, 20 Uhr 

Berlin, St. Matthäus

 

Johann Sebastian Bach: „Hohe Messe in h-Moll“ BWV 232

 

(solistisch besetzt)

Heidi Maria Taubert, Sopran

Hanna Zumsande, Sopran
David Erler, Alt

Max Kiener, Tenor

Sebastian Bluth, Baß

EXXENTIAL BACH

Leitung: Björn O. Wiede

 

 

11. September 2011, 18 Uhr 

Potsdam, Friedenskirche

 

Abschlußkonzert der Bachtage Potsdam


Johann Sebastian Bach: „Hohe Messe in h-Moll“ BWV 232

 

(solistisch besetzt)

Heidi Maria Taubert, Sopran

Hanna Zumsande, Sopran
David Erler, Alt

Max Kiener, Tenor

Sebastian Bluth, Baß

EXXENTIAL BACH

Leitung: Björn O. Wiede



Oktober


7. Oktober 2011, 19 Uhr 

Gera, Bühne am Park 

(Heinrich Schütz Musikfest)

 

„Dafne-Fantasien“


Figuren-Musik-Theater nach der „Tragicomedia von der Dafne“ - Eine Annäherung mit Musik von Schütz, Peri, Monteverdi, Krieger u. a.

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Birte Kulawik, Sopran

Benjamin Glaubitz, Tenor

Michael Schaffrath, Tenor

Johannes G. Schmidt, Baß

Batzdorfer Hofkapelle

Puppenspieler des Theaters Gera-Altenburg

Astrid Griesbach, Regie


 

8. Oktober 2011, 19 Uhr  

Gera, Bühne am Park 

(Heinrich Schütz Musikfest)

 

„Dafne-Fantasien“


Figuren-Musik-Theater nach der „Tragicomedia von der Dafne“ - Eine Annäherung mit Musik von Schütz, Peri, Monteverdi, Krieger u. a.

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Birte Kulawik, Sopran

Benjamin Glaubitz, Tenor

Michael Schaffrath, Tenor

Johannes G. Schmidt, Baß

Batzdorfer Hofkapelle

Puppenspieler des Theaters Gera-Altenburg

Astrid Griesbach, Regie


 

9. Oktober 2011, 17 Uhr 

Weißenfels, Kulturhaus 

(Heinrich Schütz Musikfest)

 

„Dafne-Fantasien“


Figuren-Musik-Theater nach der „Tragicomedia von der Dafne“ - Eine Annäherung mit Musik von Schütz, Peri, Monteverdi, Krieger u. a.

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Birte Kulawik, Sopran

Benjamin Glaubitz, Tenor

Michael Schaffrath, Tenor

Johannes G. Schmidt, Baß

Batzdorfer Hofkapelle

Puppenspieler des Theaters Gera-Altenburg

Astrid Griesbach, Regie


 

12. Oktober 2011, 19.30 Uhr 

Dresden, Dreikönigskirche 

(Heinrich Schütz Musikfest)

 

„Eine protestantische Vesper“


mit Psalmvertonungen und Geistlichen Konzerten von Heinrich Schütz, Johann Hermann Schein und Werner Fabricius
    

Solisten

Cappella Sagittariana Dresden

Leitung: Norbert Schuster


 

15. Oktober 2011, 17 Uhr 

Schloß Batzdorf 

(Heinrich Schütz Musikfest)

 

„Dafne-Fantasien“


Figuren-Musik-Theater nach der „Tragicomedia von der Dafne“ - Eine Annäherung mit Musik von Schütz, Peri, Monteverdi, Krieger u. a.

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Birte Kulawik, Sopran

Benjamin Glaubitz, Tenor

Michael Schaffrath, Tenor

Johannes G. Schmidt, Baß

Batzdorfer Hofkapelle

Puppenspieler des Theaters Gera-Altenburg

Astrid Griesbach, Regie

 


29. Oktober 2011, 20 Uhr  

Leipzig, Gewandhaus

 

Chornacht zum 150. Jubiläum des GewandhausChores


Joseph Haydn: „Missa in angustiis“ (Nelson-Messe) Hob. XXII:11, weltliche Chormusik von Johannes Brahms, Franz Schubert und  Felix Mendelssohn Bartholdy & Christoph Küstner: „Die Geschichte der Chormusik – Eine Kantate” (nach einem humoristischen Libretto von Herbert Feuerstein)

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

David Erler, Alt

Martin Petzold, Tenor

Gotthold Schwarz, Baß

GewandhausChor

camerata lipsiensis

Michael Schönheit, Orgel

Ekkehard Meister, Klavier   

Herbert Feuerstein, Moderation

Leitung: Gregor Meyer



30. Oktober 2011, 20 Uhr 

Mühlhausen, Divi-Blasii-Kirche

 

Konzert zum 400. Geburtstag von Johannes Eccard

 

Opella Musica:

Heidi Maria Taubert, Sopran

Isabel Meyer-Kalis, Sopran 

David Erler, Alt

Tobias Hunger, Tenor

Friedemann Klos, Baß

Ensemble NOEMA

Leitung: Gregor Meyer



November


6. November 2011, 18 Uhr 

Neuwied, St. Martin

 

„La Madonna e’l suo bambino“   


Geistliche Musik des Frühbarock mit Werken von Monteverdi, Merula, Cima u.a.

 

Heidi Maria Taubert, Sopran   

Cappella Confluentes

Leitung: Gerd Amelung



13. November 2011, 17 Uhr 

Bautzen, Maria-und-Martha-Kirche

 

Antonio Lotti: Credidi

Benedetto Marcello: Messa da Morto

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Alexander Schneider, Alt

Oliver Kaden, Tenor

Cornelius Uhle, Baß

Sächsisches Vocalensemble

Batzdorfer Hofkapelle

Leitung: Matthias Jung



16. November 2011, 17 Uhr 

Dresden, Dreikönigskirche

 

Jubiläumskonzert zum 15jährigen Bestehen des Sächsischen Vocalensembles   


Antonio Lotti: Credidi

Benedetto Marcello: Messa da Morto

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Alex Potter, Alt

Oliver Kaden, Tenor

Cornelius Uhle, Baß

Sächsisches Vocalensemble

Batzdorfer Hofkapelle

Leitung: Matthias Jung

 


26. November 2011, 16 Uhr 

Rothenkirchen (Vogtl.), ev. Kirche

 

Georg Friedrich Händel: „Der Messias“ HWV 56

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Dorothea Zimmermann, Alt

Jörg Reißmann, Tenor

Sebastian Richter, Baß

Leitung: Peter Oelsner



Dezember


4. Dezember 2011, 16 Uhr 

Dresden, Schifferkirche „Maria am Wasser“

 

Johann Sebastian Bach: „Weihnachts-Oratorium“ BWV 248, Kantaten I - III

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Marlen Herzog, Alt

Andreas Petzoldt, Tenor

Clemens Heidrich, Baß

Kantorei, Kammerchor und Kurrende „Maria am Wasser“

Ensemble „Maria am Wasser“

Leitung: Matthias Herbig



9. Dezember 2011, 19.30 Uhr 

Magdeburg, Kathedrale St. Sebastian

 

Johann Heinrich Rolle: „Oratorium auf Weihnachten“

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Cornelia Diebschlag, Alt

Michael Zabanoff, Tenor

Matthias Vieweg, Baß

Biederitzer Kantorei

Cammermusik Potsdam

Leitung: Michael Scholl



10. Dezember 2011, 16 Uhr 

Radebeul, Friedenskirche

 

Johann Sebastian Bach: „Weihnachts-Oratorium“ BWV 248, Kantaten I - III

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Rahel Haar, Alt

Alexander Schafft, Tenor

Friedemann Klos, Baß

Radebeuler Kantorei

Orchester Radebeuler und Dresdner Musiker

Leitung: Karlheinz Kaiser



17. Dezember 2011, 20 Uhr 

Ratzeburg, Dom

 

Johann Sebastian Bach: „Weihnachts-Oratorium“ BWV 248, Kantaten I - III, und „Magnificat“ BWV 243

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Heike Peetz, Sopran

Juliane Sandberger, Alt

Mirko Ludwig, Tenor

Friedemann Klos, Baß

Ratzeburger Domchor

Telemannisches Collegium Michaelstein

Leitung: Christian Skobowsky

 

 

18. Dezember 2011, 16 Uhr 

Ratzeburg, Dom

 

Johann Sebastian Bach: „Weihnachts-Oratorium“ BWV 248, Kantaten I - III, und „Magnificat“ BWV 243

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Heike Peetz, Sopran

Juliane Sandberger, Alt

Mirko Ludwig, Tenor

Friedemann Klos, Baß

Ratzeburger Domchor

Telemannisches Collegium Michaelstein

Leitung: Christian Skobowsky

 


26. Dezember 2011, 15 Uhr 

Dresden, Frauenkirche


Camille Saint-Saëns: „Oratorio de Noël” op. 12

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Hanna Wollschläger, Mezzosopran

Bettina Ranch, Alt

Manuel Günther, Tenor

Matthias Weichert, Baß

Chor der Frauenkirche

ensemble frauenkirche

Leitung: Matthias Grünert



31. Dezember 2011, 20 Uhr 

Dresden, Annenkirche

 

Silvesterkonzert des Sächsischen Vocalensembles


Claudio Monteverdi: „Vespro della Beata Vergine” SV 206

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Anja Zügner, Sopran

Stefan Kunath, Alt

Markus Brutscher, Tenor

Tobias Hunger, Tenor

Oliver Kaden, Tenor

Georg Finger, Baß

Meinhardt Möbius, Baß

Sächsisches Vocalensemble

Batzdorfer Hofkapelle

Leitung: Matthias Jung