Heidi Maria Taubert

Sopranistin

Heidi Maria Taubert

Sopranistin

Heidi Maria Taubert

Sopranistin

Heidi Maria Taubert - Sopranistin.



2010


Januar

 

13. Januar 2010, 19.30 Uhr 

Schweinfurt, Theater

 

Georg Friedrich Händel: „Serse” HWV 40

 

Heidi Maria Taubert, Sopran (Atalanta)

Paula Turcas, Sopran (Romilda)

Susanne Kreusch, Mezzosopran (Serse)

Jean-Michel Fumas, Altus (Arsamene)

Luciana Mancini, Alt (Amastre)

Matthias Vieweg, Baß (Ariodate)

Florian Götz, Baß (Elviro)  

Lautten Compagney

Leitung: Wolfgang Katschner

Regie: André Bücker


 

14. Januar 2010, 19.30 Uhr 

Schweinfurt, Theater

 

Georg Friedrich Händel: „Serse” HWV 40

 

Heidi Maria Taubert, Sopran (Atalanta)

Paula Turcas, Sopran (Romilda)

Susanne Kreusch, Mezzosopran (Serse)

Jean-Michel Fumas, Altus (Arsamene)

Luciana Mancini, Alt (Amastre)

Matthias Vieweg, Baß (Ariodate)

Florian Götz, Baß (Elviro)  

Lautten Compagney

Leitung: Wolfgang Katschner

Regie: André Bücker

 


16. Januar 2010, 19.30 Uhr 

Schweinfurt, Theater

 

Georg Friedrich Händel: „Serse” HWV 40

 

Heidi Maria Taubert, Sopran (Atalanta)

Paula Turcas, Sopran (Romilda)

Susanne Kreusch, Mezzosopran (Serse)

Jean-Michel Fumas, Altus (Arsamene)

Luciana Mancini, Alt (Amastre)

Matthias Vieweg, Baß (Ariodate)

Florian Götz, Baß (Elviro)  

Lautten Compagney

Leitung: Wolfgang Katschner

Regie: André Bücker

 


17. Januar 2010, 19.30 Uhr 

Schweinfurt, Theater

 

Georg Friedrich Händel: „Serse” HWV 40

 

Heidi Maria Taubert, Sopran (Atalanta)

Paula Turcas, Sopran (Romilda)

Susanne Kreusch, Mezzosopran (Serse)

Jean-Michel Fumas, Altus (Arsamene)

Luciana Mancini, Alt (Amastre)

Matthias Vieweg, Baß (Ariodate)

Florian Götz, Baß (Elviro)  

Lautten Compagney

Leitung: Wolfgang Katschner

Regie: André Bücker



Februar


6. Februar 2010, 19.30 Uhr 

Dresden, Loschwitzer Kirche

 

„a cappella I“


Heinrich Schütz: Italienische Madrigale
    

Dresdner Kammerchor

Leitung: Hans-Christoph Rademann


 

7. Februar 2010, 17 Uhr 

Schwarzenberg, St. Georgenkirche

 

„a cappella I“


Heinrich Schütz: Italienische Madrigale
    

Dresdner Kammerchor

Leitung: Hans-Christoph Rademann



23. bis 27. Februar 2010

Dresden

 

CD-Produktion „Ich hebe meine Augen auf“

 

Cappella Sagittariana Dresden

Leitung: Norbert Schuster


 

März

 

14. März 2010, 10 Uhr 

Dresden, Schifferkirche „Maria am Wasser“

 

Johann Sebastian Bach: „Was Gott tut, das ist wohlgetan“ BWV 100

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Marlen Herzog, Alt

Andreas Petzoldt, Tenor

Philipp Kaven, Baß

Kammerchor „Maria am Wasser“

Ensemble „Maria am Wasser“

Leitung: Matthias Herbig



20. März 2010, 19 Uhr 

Neuruppin, Werkhalle ESE 

(„AEQUINOX“ Musiktage zur Tag- und Nachtgleiche)

 

„Love Songs“ von Henry Purcell - Ein Abend für den Orpheus Britannicus
    

Heidi Maria Taubert, Sopran
Florian Prey, Bariton

Calmus Ensemble
Lautten Compagney
Leitung: Wolfgang Katschner



28. März 2010, 11 Uhr und 15 Uhr 

Dresden, Frauenkirche

 

„Kreuz und Auferstehung“


Wolfgang Amadeus Mozart: „Krönungsmesse“ KV 317

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Jana Frey, Alt

Michael Schaffrath, Tenor

Johannes G. Schmidt, Baß

Kammerchor der Frauenkirche

Chursächsische Philharmonie

Leitung: Matthias Grünert

 


April


2. April 2010, 20 Uhr 

Berlin, Sophienkirche


Johann Sebastian Bach: „Johannespassion“ BWV 245

 

(solistisch besetzt)

Heidi Maria Taubert, Sopran

David Erler, Altus

Max Kiener, Tenor

Matthias Lutze, Baß

Sebastian Bluth, Baß

EXXENTIAL BACH
Leitung: Björn O. Wiede



3. April 2010, 18 Uhr 

Potsdam, Nikolaikirche 


Johann Sebastian Bach: „Johannespassion“ BWV 245

 

(solistisch besetzt)

Heidi Maria Taubert, Sopran

David Erler, Altus

Max Kiener, Tenor

Matthias Lutze, Baß

Sebastian Bluth, Baß
EXXENTIAL BACH
Leitung: Björn O. Wiede



4. April 2010, 18 Uhr 

Potsdam, Friedenskirche Sanssouci

 

Johann Sebastian Bach: „Kommt, eilet und laufet, ihr flüchtigen Füße“ (Oster-Oratorium) BWV 249 und „Erfreut euch, ihr Herzen” BWV 66

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

David Erler, Altus

Tobias Schäfer, Tenor

Sebastian Bluth, Baß

EXXENTIAL BACH

Leitung: Björn O. Wiede



14. April 2010, 19.30 Uhr 

Potsdam, Nikolaikirche

 

Gedenkkonzert an die Zerstörung Potsdams 1945


Wolfgang Amadeus Mozart: „Requiem“ d-Moll KV 626

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Bhawani Moennsad, Alt

Max Kiener, Tenor

Jörg Schneider, Baß

Neue Potsdamer Hofkapelle

Leitung: Björn O. Wiede



Mai


1. Mai 2010, 18 Uhr 

Dresden, Kreuzkirche

 

Vesper


mit Werken von Dieterich Buxtehude und Heinrich Schütz

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Birte Kulawik, Sopran

Johannes G. Schmidt, Baß

Barockensemble der Kreuzkirche Dresden

Leitung: Holger Gehring

 

 

2. Mai 2010, 9.30 Uhr 

Dresden, Kreuzkirche

 

Gottesdienst


mit Werken von Dieterich Buxtehude und Heinrich Schütz

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Birte Kulawik, Sopran

Johannes G. Schmidt, Baß

Barockensemble der Kreuzkirche Dresden

Leitung: Holger Gehring



8. Mai 2010, 19.30 Uhr 

Magdeburg, St. Petri

 

10. Europäische Chornacht

 

Georg Philipp Telemann: „Jauchzet dem Herrn, alle Welt (1733)“ TVWV 1:951 und „Also hat Gott die Welt geliebt“ TVWV 1:77 (Erstaufführung), Johann Friedrich Fasch: „Der Gottlose ist wie ein Wetter” FWV D:D2 sowie französische Chormusik von Campra, Couperin und Fauré

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Manja Raschka, Alt

Thomas Fröb, Tenor

Matthias Vieweg, Baß

Kammerchor der Biederitzer Kantorei

„Chorale de La Source“ (Orléans)

Cammermusik Potsdam

Leitung: Michael Scholl, Ludmil Raytchev



13. Mai 2010, 16 Uhr 

Dresden-Pillnitz, Weinbergkirche

 

Johann Sebastian Bach: „Wer da gläubet und getauft wird“ BWV 37 und „Lobet Gott in seinen Reichen“ (Himmelfahrts-Oratorium) BWV 11

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Marlen Herzog, Alt

Andreas Petzoldt, Tenor

Clemens Heidrich, Baß

Kammerchor „Maria am Wasser“

 Ensemble „Maria am Wasser“

Leitung: Matthias Herbig



23. Mai 2010, 10 Uhr 

Dresden, Schifferkirche „Maria am Wasser“

 

Johann Sebastian Bach: „Erschallet, ihr Lieder, erklinget, ihr Saiten!“ BWV 172

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Marlen Herzog, Alt

Andreas Petzoldt, Tenor

Clemens Heidrich, Baß

Kammerchor „Maria am Wasser“

Ensemble „Maria am Wasser“

Leitung: Matthias Herbig



29. Mai 2010, 17 Uhr 

Burgstädt, Stadtkirche

 

Kantatenkonzert „Brich dem Hungrigen dein Brot“


Johann Sebastian Bach: „Brich dem Hungrigen dein Brot“ BWV 39, „Sie werden euch in den Bann tun“ BWV 44 und „Sei Lob und Ehr dem höchsten Gut“ BWV 117

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Sabine Bruder, Alt

Tobias Hunger, Tenor

Sebastian Richter, Baß

Instrumentalsolisten aus Chemnitz, Leipzig und Dresden

Leitung: Matthias Grünert



Juni

 

13. Juni 2010, 17 Uhr 

Groß Ammensleben, Klosterkirche

 

Barockkantaten entlang der Straße der Romanik   


Georg Philipp Telemann: „Jauchzet dem Herrn alle Welt (1733)“ TVWV 1:95 und „Also hat Gott die Welt geliebt“ TVWV 1:77 (Erstaufführung) sowie Johann Friedrich Fasch: „Der Gottlose ist wie ein Wetter” FWV D:D2 (mit CD-Produktion)   

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Steve Wächter, Altus

Michael Zabanoff, Tenor

Matthias Vieweg, Baß

Kammerchor der Biederitzer Kantorei

Cammermusik Potsdam

Leitung: Michael Scholl



20. Juni 2010, 19 Uhr 

Greiz, Unteres Schloß/Weißer Saal

„Kammermusik zum Sommeranfang“

Werke von Georg Friedrich Händel, Georg Philipp Telemann u.a.
    

Heidi Maria Taubert, Sopran
Angelika Grünert, Violine
Matthias Grünert, Cembalo/Orgel



Juli


4. Juli 2010, 11 Uhr 

Dresden, Frauenkirche

 

Johann Sebastian Bach: "Siehe, ich will viel Fischer aussenden" BWV 88

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Ulrike Zech, Alt

Manuel Günther, Tenor

Andreas Scheibner, Baß

Ensemble Frauenkirche

Leitung: Samuel Kummer



9. Juli 2010, ab 19 Uhr 

Potsdam, Friedenskirche

 

5. Venezianische Nacht


„Von Venedig nach Versailles“ - Ein Fest der Alten Musik in Kirche, Atrium und Kreuzgang

 

Werke von Giovanni Rovetta, Francesco Cavalli und André Campra

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Doerthe Maria Sandmann, Sopran

Klaus Büstrin, Rezitation   

Cammermusik Potsdam

Leitung: Wolfgang Hasleder



11. Juli 2010, 17 Uhr 

Gößweinstein, Basilika zur Heiligsten Dreifaltigkeit


Musik des 18. Jahrhunderts an fränkischen Fürstenhöfen

Werke von Johann Staden, Johann Philipp Krieger, Johann Friedrich Fasch u.a.   

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Collegium Musicum Basilika Gößweinstein



September


11. September 2010, 20 Uhr 

Potsdam, Französische Kirche

 

Abschlußkonzert der Bachtage Potsdam 2010


Johann Sebastian Bach: „Lutherische Messen“ g-Moll BWV 235 und G-Dur BWV 236  sowie „Herr, deine Augen sehen nach dem Glauben“ BWV 102      

 

in solistischer Besetzung:

Heidi Maria Taubert, Sopran

David Erler, Altus

Lothar Blum, Tenor

Matthias Lutze, Baß

EXXENTIAL BACH

Leitung: Björn O. Wiede



25. September 2010, 16 Uhr 

Chemnitz, St. Georg

 

Reiner Schulte: „Raphaels Auftrag“ - Haydns Schöpfung für Kinder


Ein Gesprächskonzert für Kinder und Familien

 

Ausführende wie 19.30 Uhr

 

 

25. September 2010, 19.30 Uhr 

Chemnitz, St. Georg

 

Joseph Haydn: „Die Schöpfung“ Hob. XXI:2

 

Heidi Maria Taubert, Sopran (Gabriel, Eva)

Tobias Hunger, Tenor (Uriel)

Sebastian Richter, Baß (Raphael, Adam)

Kammerchor Auerbach

Kantorei Schönau-Rabenstein

Collegium instrumentale Chemnitz

Leitung: Ronny Seidel

 

 

26. September 2010, 16 Uhr 

Auerbach (Vogtl.), St. Laurentius

 

Reiner Schulte: „Raphaels Auftrag“ - Haydns Schöpfung für Kinder


Ein Gesprächskonzert für Kinder und Familien   


Ausführende wie 19.30 Uhr

 

 

26. September 2010, 19.30 Uhr 

Auerbach (Vogtl.), St. Laurentius

 

Joseph Haydn: „Die Schöpfung“ Hob. XXI:2

 

Heidi Maria Taubert, Sopran (Gabriel, Eva)

Tobias Hunger, Tenor (Uriel)

Sebastian Richter, Baß (Raphael, Adam)

Kammerchor Auerbach

Kantorei Schönau-Rabenstein

Collegium instrumentale Chemnitz

Leitung: Ulrich Meier



30. September 2010, 19 Uhr 

Berlin, Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund

 

Präsentation des Programmes des Heinrich Schütz Musikfestes 2010

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Benoît Haller, Tenor

Cappella Sagittariana Dresden



Oktober

 

5. Oktober 2010, 19.30 Uhr 

Prag (CZ), Kostel sv. Šimona a Judy

 

Antonio Caldara: „Maddalena ai piedi di Cristo“

 

Heidi Maria Taubert, Sopran (Marta)

Hana Blazikova, Sopran (Maddalena)

David Erler, Altus (Amore celeste)

Marketa Cukrova, Alt (Amore terreno)

Tomas Korinek, Tenor (Cristo)

Roman Janal, Baß (Fariseo)

Collegium Marianum

Leitung: Dmitry Sinkovsky


 

6. Oktober 2010, 19 Uhr 

Ostrava (CZ), Kostel sv. Václava

 

Antonio Caldara: „Maddalena ai piedi di Cristo“

 

Heidi Maria Taubert, Sopran (Marta)

Hana Blazikova, Sopran (Maddalena)

David Erler, Altus (Amore celeste)

Marketa Cukrova, Alt (Amore terreno)

Tomas Korinek, Tenor (Cristo)

Roman Janal, Baß (Fariseo)

Collegium Marianum

Leitung: Dmitry Sinkovsky



8. Oktober 2010 

Winterthur (CH), Theater

 

Georg Friedrich Händel: „Serse” HWV 40

 

Heidi Maria Taubert, Sopran (Atalanta)

Paula Turcas, Sopran (Romilda)

Susanne Kreusch, Mezzosopran (Serse)

Jean-Michel Fumas, Altus (Arsamene)

Luciana Mancini, Alt (Amastre)

Matthias Vieweg, Baß (Ariodate)

Florian Götz, Baß (Elviro)  

Lautten Compagney

Leitung: Wolfgang Katschner

Regie: André Bücker



23. Oktober 2010, 18 Uhr 

Siegen, Stadtkirche

 

Joseph Haydn: „Missa brevis Sancti Joannis de Deo“ Hob. XXII:7

Georg Friedrich Händel: „Gloria“ HWV deest sowie Chorwerke von Felix Mendelssohn Bartholdy und Maurice Duruflé

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Kammerchor der Frauenkirche

Ensemble Frauenkirche

Leitung: Matthias Grünert

 

 

24. Oktober 2010, 17 Uhr 

Iserlohn, Johanneskirche

 

Joseph Haydn: „Missa brevis Sancti Joannis de Deo“ Hob. XXII:7

Georg Friedrich Händel: „Gloria“ HWV deest sowie Chorwerke von Felix Mendelssohn Bartholdy und Maurice Duruflé

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Kammerchor der Frauenkirche

Ensemble Frauenkirche

Leitung: Matthias Grünert

 


31. Oktober 2010, 16 Uhr 

Dresden, Frauenkirche

 

Geistliche Sonntagsmusik


Joseph Haydn: „Missa brevis Sancti Joannis de Deo“ Hob. XXII:7

Georg Friedrich Händel: „Gloria“ HWV deest sowie Chorwerke von Felix Mendelssohn Bartholdy und Maurice Duruflé

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Kammerchor der Frauenkirche

Ensemble Frauenkirche

Leitung: Matthias Grünert


 

November

 

3. November 2010, 20 Uhr 

Schloß Neuenburg in Freyburg (Unstrut), Festsaal 

 

Stabat mater“ - Die Schmerzensmutter unter dem Kreuz


Die Stabat mater-Vertonungen von Alessandro Scarlatti und Giovanni Battista Pergolesi

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

David Erler, Altus

Telemannisches Collegium Michaelstein



7. November 2010, 16 Uhr 

Blankenburg (Harz), Schloß

 

„Stabat mater“ - Die Schmerzensmutter unter dem Kreuz


Die Stabat mater-Vertonungen von Alessandro Scarlatti und Giovanni Battista Pergolesi

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

David Erler, Altus

Telemannisches Collegium Michaelstein



13. November 2010, 18 Uhr 

Dresden, Kreuzkirche

 

Vesper


mit Werken von Dieterich Buxtehude

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Birte Kulawik, Sopran

Johannes G. Schmidt, Baß

Barockensemble der Kreuzkirche Dresden

Leitung: Holger Gehring

 


14. November 2010, 11 Uhr und 15 Uhr 

Dresden, Frauenkirche

 

„Wann unsre Augen schlafen ein“


Antonio Scandello: “Missa super Epitaphium Mauritii”

 

Maria Skiba, Sopran

Heidi Maria Taubert, Sopran

Dorothea Zimmermann, Alt

Michael Schaffrath, Tenor

Johannes G. Schmidt, Baß

Instrumenta Musica

Leitung: Ercole Nisini  



17. November 2010, 17 Uhr 

Meißen, St. Afra

 

„Stabat mater“ - Die Schmerzensmutter unter dem Kreuz


Die Stabat mater-Vertonungen von Alessandro Scarlatti und Giovanni Battista Pergolesi

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

David Erler, Altus

Telemannisches Collegium Michaelstein



26. November 2010, 18 Uhr 

Dresden, Dreikönigskirche

 

Eröffnungskonzert des „Neustädter Advents“

 

 mit Dresdner Musikern

 u.a. mit Heidi Maria Taubert, Bettina Heidrich, Sebastian Reim und Johannes G. Schmidt



Dezember


5. Dezember 2010, 17 Uhr 

Berlin, Gethsemanekirche

 

Johann Sebastian Bach: „Weihnachts-Oratorium” BWV 248, Kantaten I – III sowie „Fürchte dich nicht“ BWV 228
    

Capella Angelica
Lautten Compagney
Leitung: Wolfgang Katschner



12. Dezember 2010, 17 Uhr 

Dresden, Versöhnungskirche

 

Johann Sebastian Bach: „Magnificat“ BWV 243
Camille Saint-Saëns: „Oratorio de Noël” op. 12

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Susann Jacobi, Mezzosopran

Tabea Lempe, Alt

Frank Blümel, Tenor

Florian Hartfiel, Baß

Kantorei der Versöhnungskirche

Sinfonietta Dresden

Leitung: Margret Leidenberger



18. Dezember 2010, 17 Uhr  

Waldheim, Stadtkirche


„Weihnachten mit Leipzigs Thomaskantoren“


Johann Sebastian Bach: „Weihnachts-Oratorium“ BWV 248, Kantate I, und „Magnificat“ BWV 243 sowie Werke von Sebastian Knüpfer und Johann Kuhnau

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Susanne Röder, Sopran

Zsuzsanna Kakuk, Alt

Martin Krumbiegel, Tenor

Johannes G. Schmidt, Baß

Kantorei und Capella Vocale Waldheim

Capella Daleminzia

Leitung: Jan Michael Horstmann, René Michael Röder



19. Dezember 2010, 18.30 Uhr 

Schmalkalden, St. Georg

 

Johann Sebastian Bach: „Weihnachts-Oratorium“ BWV 248, Kantaten I - III

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

David Erler, Altus

Thomas Lüllig, Tenor

Lars Kretzer, Baß

Dekanatschor Schmalkalden

Mitteldeutsche Barock Compagney

Leitung: Andreas Conrad



26. Dezember 2010, 10 Uhr 

Dresden, Diakonissenhauskirche

 

Johann Sebastian Bach: „Weihnachts-Oratorium“ BWV 248, Kantaten I - III

 

Heidi Maria Taubert, Sopran

Susann Jacobi, Alt

Sebastian Reim, Tenor

Clemens Heidrich, Baß

Kantorei des Diakonissenhauses

Instrumentalisten auf historischen Instrumenten

Leitung: Jan Katzschke



OK

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.